Powertechnik - Top Sound aus Sachsen
deen

PBA-300A

Bus-Anschlussdose

25pol. Bus-Anschlussdose für alle Mikrofonsprechstellen mit per Jumper aktivierbarem Abschlusswiderstand

Beschreibung der Busanschlussdose PBA-300A

Die Busanschlussdosen PBA-300A werden für die einfache, lötfreie Verdrahtung des externen VARES-3000 Busses empfohlen. Es sind Federkraftklemmen für jeweils kommende und gehende Leitungen vorhanden. Der max. Adernquerschnitte für die Signalklemmen beträgt 0,5mm², für die Klemmen der Versorgungsspannungen 2,5mm².

 

Der Schirm sollte keine direkte Erdverbindung haben. Bei der PBA-300A befindet sich der Abschlusswiderstand direkt auf der Platine und muss, falls die betreffende Dose die letze in der Kette ist, mittels Jumper aktiviert werden.

Bei Verwendung der Sprechstellen PWM-101B oder PTM-101B am Bus bleiben die RS-485-Busleitungen unbeschaltet, die ehemalige Emergency-Leitung ist nun die Status-Leitung.

Anschlussplan Federkraftklemmen PBA-300A

linke Reihe

Pin Pin rechte Reihe
Busy 1 17 B2 RS-485 Out
Status Out / Address Out 2 16 A2 RS-485 Out
- Audio cold 3    
+ Audio hot 4 15 0V
Shield 5    
+ Audio hot 6 14 0V
- Audio cold 7    
Status Out / Address Out 8 13 +24V
Busy 9    
B1 RS-485 In 10 12 +24V
A1 RS-485 In 11    

 

Die Pins 1+9, 2+8, 3+7, 4+6, 12+13 sowie 14+15 der Federkraftklemmen sind intern durchgebrückt.

 

PBA-300A

Anschlussplan SUB-D PBA-300A

 

Pin Belegung
1 Shield
2 + Audio hot
3 - Audio cold
4 A1 RS-485 In
5 B1 RS-485 In
6 Busy
7 Status Out  / Address Out
8 B2 RS-485 Out
9 A2 RS-485 Out
10 +24V
11 +24V
12 0V
13 0V
14-25 Shield

 


 

Der aktivierbare Abschlusswiderstand liegt zwischen A2 und B2

Unterstützte Geräte